Unternehmenspolitik und ethische Grundsätze

UNTERNEHMENSPOLITIK

Die Geschäftsführung und die Mitarbeiter verpflichten sich gemeinschaftlich zur Qualität, zum Umweltschutz sowie zum Arbeits- und Gesundheitsschutz.
Kontinuierliche Verbesserung aller Prozesse, der Umweltleistung sowie der
SGA-Leistung (SGA=Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit) ist ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen Arbeit.
Im Sinne dieser gemeinsamen Verpflichtung sind die nachstehenden Leitsätze als oberste Richtlinie zu verstehen, welche die Handlungsweise von Geschäftsführung und Mitarbeitern bestimmt.

DIE LEITSÄTZE DER ZÜRCHER BAU GMBH

  • Kundenorientierung
    Wir orientieren uns an den Bedürfnissen, Anforderungen und Erwartungen unserer Kunden und sind auf kundenspezifische Lösungen ausgerichtet. Das Streben nach Erhöhung der Kundenzufriedenheit prägt unser Handeln.
  • Kompetenz und Erfahrung
    Wir verfügen über eine sehr hohe Kompetenz und bieten unseren Kunden langjährige, spezialisierte Erfahrung in den Bereichen Gleisbau, Ingenieurbau, Tiefbau, RC-Rohstoffe und RC-Verwertung.
  • Compliance
    Wir verpflichten uns zur Einhaltung der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen bzgl. unserer Produkte und Dienstleistungen, der Umwelt und der Sicherheit und Gesundheit an den Arbeitsplätzen.
  • Flexibilität
    Wir reagieren schnell und flexibel mit engagierten Mitarbeitern in einer schlanken Organisation.
  • Umweltschutz
    Wir verpflichten uns zum schonenden Umgang mit unseren Umwelt-Ressourcen, indem wir danach streben unsere Umweltleistung ständig zu verbessern und gleichzeitig Umweltbelastungen vermeiden.
  • Nachhaltigkeit
    Wie verpflichten uns zu einer nachhaltigen Energiepolitik durch den Einsatz von regenerativen Energiequellen zur Verbesserung unserer Umweltleistung.
  • Sicherheit und Gesundheit
    Die Sicherheit und Gesundheit unserer Beschäftigten, der Eisenbahnsicherheit und unserer Partner hat oberste Priorität. Wir verpflichten uns zur ständigen Verbesserung unserer Arbeitsplätze in Bezug auf die Sicherheit und Gesundheit und somit auch unserer SGA-Leistung.
  • Qualität
    Eine umfassende Qualität ist die einzige Basis für kundenorientierte und langfristig erfolgreiche Leistungen. Unsere Strategie basiert auf Prozessqualität, Produktqualität und Beziehungsqualität.
  • Kontinuierliche Verbesserung
    Wir verpflichten uns zur regelmäßigen Überprüfung unserer Abläufe,
    um die Wirksamkeit unseres Managementsystems kontinuierlich zu verbessern.

ETHISCHE GRUNDSÄTZE

ZÜRCHER hat sich dazu verpflichtet, “Jederzeit das Richtige“ zu tun.

“Jederzeit das Richtige zu tun“ heißt alle Entscheidungen, auch in schwierigen Situationen, mit entsprechend ethischer Kompetenz zu treffen. Die folgenden Grundsätze sind Bestandteil unseres integrierten Managementsystems, um ethisches Verhalten zu fördern.

DIE ETHISCHEN GRUNDSÄTZE DER ZÜRCHER BAU GMBH

  • Rechtschaffenheit und Aufrichtigkeit
    Rechtschaffenheit bedeutet Aufrichtigkeit bei allen Handlungen und jeder Art von Kommunikation – auch in schwierigen Situationen.
  • Integrität
    Integrität bedeutet für uns ein vertrauensvoller Umgang mit allen internen und externen Partnern – „wir stehen zu unserem Wort“.
  • Keine Korruption
    In unserem Unternehmen werden jegliche Ansätze von Korruption strikt unterbunden. Aus diesem Grund wird keine rechtswidrige Beeinflussung von Entscheidungen geduldet.
  • Respekt und Fairness
    Ein respektvoller und fairer Umgang miteinander – frei von Diskriminierung und Belästigung – hat für uns höchste Priorität. Dies bedeutet absolute Chancengleichheit für alle Mitarbeitenden zur Erreichung persönlicher Ziele.